Geschichte 131 (11.07.2016)

Zitat:

 

"Die Kultur der Toleranz beginnt damit, zu akzeptiere, dass der andere anders ist".

- Roman Herzog -

 

Dieser lehrreiche Ausspruch ist gut zu verstehen. Die Übung dazu ist:

 

1. Begegnungen mit anderen Menschen immer mit Freude und Freundschaft beginnen.

    Das beste zu Beginn ist, dem anderen Hochachtung und Respekt zu zollen!

2. Das ANDERE als Bereicherung und Erweiterung ansehen!

3. Anderes mit dem Herzen spüren und offen sein!

4. Bewusst und achtsam das Andere zulassen und entwickeln!

5. Anderssein in allen Dingen akzeptieren und zulassen!

6. Entdecken, was das Andere für einem persönlich bedeutet und die Menschen als Freunde

    betrachten!

7. Anderes und andere Menschen als Teil von sich selbst erkennen!

 

Mit diesen Einstellungen gelingt dies immer mehr und ist aufbauend für alle.

 

 

Herzlichst

Ben Locca

 

(c) copyright by Willibald Josef Gruber und ATLANTIS MANAGEMENT (7/2016). Bezug zu "Individualzirkel - Sag' JA zu Dir", "Integrale Lebensgestaltung" und "Integrale Lebenspraxis".