Aufstieg - Abstieg

Im Sport sind diese beiden Begriffe gleichbedeutend mit "Erfolg" und "Mißerfolg". Allerdings sind diese beiden Seiten des Lebens auch im eigenen Leben von großer Bedeutung.

 

"Abstieg" sollte vermieden, "Aufstieg" bewirkt und erreicht werden. Dies hängt meist von der eigenen Lebenseinstellung direkt ab. Aus diesem Grunde hat in den letzten Jahrzehnten das "positive Denken" bei den meisten Menschen große Beachtung gefunden.

 

Dabei ist dieses oft einseitige Denken hinderlich, wenn dies nur einseitig praktiziert wird. Es gilt nur zu erkennen, wie aus "-" ein "+" wird. Dies ist ein konsequenter Vorgang, der in der Regel mit "Entscheidung(en)" vernetzt ist. Ein Lernschritt, der jedem Menschen immer wieder im Leben begegnen kann.

 

Deshalb ist es vorteilhaft, die eigene Stimmungslage zu pflegen und kontinuierlich zu überprüfen.