Integrales Leben und Weisheit

Integrales Leben fördert die Intensivierung des "Integralen Bewusstseins".

 

Dies bedeutet, dass jeder Mensch selbst dafür verantwortlich zeichnet und diese Intensivierung nach eigenem Ermessen mit dem ihm gangbarem Tempo geht. Dieses Vorgehen nimmt jeden Menschen so, wie er (Frau und Mann) ist. Diese Eigenverantwortung des einzelnen Menschen ist "Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit", wie bereits die früheren Richtungen (Französische Revolution, Gründung der USA) zeigten.

 

Die "Bruderschaft der Menschheit" ist integrales Leben, welches daraus geboren wird. Diese Evolution ist weltweit eine Bewegung, die vor allem jüngere Menschen motiviert und engagiert.

 

Jeder ist aufgerufen, bei dieser Intensivierung "mitzumachen" und aktiv anderen Menschen unterstützend zur Seite zu stehen. Unternehmen sind dazu befähigt! Unternehmer, Mitglieder eines Führungsteams usw. noch mehr!

 

Partnerschaft und Bruderschaft bedingen sich beidseitig!

 

Die renommierte WirtschaftsWoche zitiert in der Ausgabe 26/2016 den Experten für Fragen der Politik-, Religions- und Wirtschaftsethik, Prof. Dr. Claus Dierksmeier, Professor für Globalisierungs- und Wirtschaftsethik an der Universität Tubingen. Er stellt  10 Thesen für eine global verantwortete Selbstbestimmung auf:

1.  Globalisierung war gestern, Globalität ist heute.

2.  Wer global wirkt, muss sich weltweit verantworten.

3.  Der Leitwert der Globalität ist verantwortete Freiheit.

4.  Die lange vorherrschende Idee von "negativer Freiheit" reicht nicht aus.

5.  Die klassisch-liberale Freiheitsidee zielte sets auf weltbürgerliche Verantwortung.

6.  Weltbürgerlich verantwortete Freiheit ist notwendig.

7.  Verantwortlich wirtschaften befreit.

8.  The business of business is society.

9.  Verantwortung ist kein notwendiges Übel, sondern eine strategische Chance.

10. Freiheit braucht Ethos - globale Freiheit braucht ein Weltethos.

 

Quelle ist sein Buch:

"Qualitative Freiheit - Selbstbestimmung weltbürgerlicher Verantwortung",

ISBN 978-3-8376-3477-8 (19,99 €), transcript-verlag.

Globales Denken
SKMBT_C35160624143800.pdf
Adobe Acrobat Dokument 461.2 KB